Schule ohne Rassismus Baden-Württemberg

Förderungen

Schule ohne Rassismus lebt von Euren Projekten und Ideen.
Wir sind jetzt schon gespannt darauf.

Aufgabe einer jeden Schule im Netzwerk ist es, mit Erhalt des Titels weiter Projekte zu initiieren und zu gestalten, welche die Thematik aufgreifen und behandeln. Für diese Projekte hat die Landeskoordination finanzielle Mittel verfügbar, die sie den Schulen in Anlehnung an die Förderrichtlinien zukommen lässt. Dabei steht Eure, also die pädagogische Arbeit der Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Pädagoginnen und Pädagogen, im Vordergrund. Es kann sich um Workshops, Lehrgänge, künstlerische Arbeiten u.v.m. handeln.

Solltet Ihr Fragen haben, beispielsweise bei der Suche nach einem passenden Thema oder Workshop, steht Euch die Landeskoordination sehr gerne jederzeit zur Verfügung. Bitte lasst uns nach Beendigung des Projektes sehr zeitnah einen Bericht über diese Projektarbeit zukommen.

Auch freuen wir uns über die Zusendung von zusätzlichem Text- und Bildmaterial, welches wir dann der Bundeskoordination zuschicken oder über unsere Website online stellen können – am besten per Email an schule-ohne-rassismus@kbw-gruppe.de.

Vielen Dank!

Diese Dateien benötigt Ihr
Förderantrag
Jahresbericht
Fragen dazu? Wir beantworten diese gerne.

7 + 3 =

X